Chev.Dr.med.dent. Wolfgang W.W.Panthenius
Chev. Martin W.W.J.Panthenius
Hier gehts zu maerklin.com!
Meine Praxis
Biographie
Ratgeber
Burkina Faso e.V.
Zu mir
Maliwo
Homöopathische Mittel gegen den Zahnschmerz
Nach dem alten Hannemann:
similis similibus curatur / gleiches heilt gleiches

Die Wahl des Mittels - Wählen Sie den Beschwerden entsprechend eines der folgenden Mittel aus.

Schmerzen durch kalten Wind oder Zugluft
Häufig trifft zu: Sie haben klopfende Schmerzen und sind sehr unruhig; Sie können rasend werden vor Schmerzen.
Aconitum D12
3mal alle 10 Minuten 5 Globuli, dann 3mal halbstündlich; bei Bedarf in größer werdenden Abständen bis zum Abklingen der Beschwerden.

Pulsierende Schmerzen, heißer Kopf, rote Wange
Häufig trifft zu: Das Zahnfleisch kann entzündet und die betroffene Gesichtsseite gerötet und geschwollen sein; die Schmerzen werden schlimmer in der Nacht und durch Kaffee.
Belladonna D12
3mal alle 10 Minuten 5 Globuli, dann 3mal halbstündlich; bei Bedarf in größer werdenden Abständen bis zum Abklingen der Beschwerden.

Einseitige Hitze und Rötung der Wange
Häufig trifft zu: Sie sind äußerst empfindlich, reizbar, verzweifelt und außer sich; die Schmerzen werden schlimmer durch Kaffee.
Chamomilla D12
3mal alle 10 Minuten 5 Globuli, dann 3mal halbstündlich; bei Bedarf in größer werdenden Abständen bis zum Abklingen der Beschwerden.

Sie sind unruhig, verzweifelt, erregt
Häufig trifft zu: Sie haben rote, heiße Wangen; kaltes Wasser kann möglicherweise bessern.
Coffea D12
3mal alle 10 Minuten 5 Globuli, dann 3mal halbstündlich; bei Bedarf in größer werdenden Abständen wiederholen bis zum Abklingen der Beschwerden.

Blitzartiger Schmerz nachts im Bett
Häufig trifft zu: Sie sind äußerst unruhig, können nicht im Bett bleiben.
Magnesium carbonicum D12
3mal alle 10 Minuten 5 Globuli, dann 3mal halbstündlich; bei Bedarf in größer werdenden Abständen bis zum Abklingen der Beschwerden.

Kranker Zahn, reizbarer Mensch

Häufig trifft zu: Sie versäumen es, vor lauter Arbeitsstreß zur fälligen Kariesbehandlung zu gehen. Die Schmerzen machen Sie ungehalten, und Sie reagieren sehr gereizt.
Nux vomica D12
3mal alle 10 Minuten 5 Globuli, dann 3mal halbstündlich; bei Bedarf in größer werdenden Abständen bis zum Abklingen der Beschwerden.

Gesunde, aber sehr empfindliche Zähne
Häufig trifft zu: Sie haben auffälligen Speichelfluß; die Schmerzen erstrecken sich bis zu den Ohren und werden schlimmer durch Kaltes, Warmes oder durch Berührung.
Plantago D12
3mal alle 10 Minuten 5 Globuli, dann 3mal halbstündlich; bei Bedarf in größer werdenden Abständen bis zum Abklingen der Beschwerden.

Nach Kränkung und Ärger
Häufig trifft zu: Sie sind ein sehr empfindlicher und nervöser Mensch, der auch sehr schnell beleidigt ist; die Schmerzen treten in der Mehrzahl der Fälle nachts auf.
Staphisagria D12
3mal alle 10 Minuten 5 Globuli, dann 3mal halbstündlich; bei Bedarf in größer werdenden Abständen wiederholen bis zum Abklingen der Beschwerden.
  Ratgeber der Zahnarztpraxis
Dr.med.dent. W.W.W. Panthenius




Themen und Berichte

Rund um Ihre Zähne
- Homöopathie gegen Zahnschmerz
- Die Zahnentwicklung
- Zahnpflege beginnt im Babyalter
- 20 Milchzähne bekommt das Kind
- Flouridtabletten bis zum 16 Jahr
- Nach der Operation

Umwelt / Recycling
- Das STATT Konzept

Pressemitteilungen
- Entsorgung von Bohrerrückständen

Nützliche Links
- folgen noch