Chev.Dr.med.dent. Wolfgang W.W.Panthenius
Chev. Martin W.W.J.Panthenius
Hier gehts zu maerklin.com!
Meine Praxis
Biographie
Ratgeber
Burkina Faso e.V.
Zu mir
Maliwo
Nach der Operation

Da oftmals die Anspannung während und nach der Operation sehr erheblich ist, erlaube ich mir, Ihnen diese Ratschläge zum Studium zu geben. Sie können sich, falls Sie daheim keine haben, bei mir Eiswürfel zum Kühlen abholen! Bitte vorher einfach anrufen.

Folgendes sollten Sie vermeiden...
(Einschränkung wird zur besseren und schnelleren Abheilung der Wunde führen!)
- Rauchen
- köperliche Anstrengung
- Alkohol
- Zucker
- Kohlenhydrate
- Brot, Gemüse
- Obst, Kartoffeln

Am Tag der Operation...
- kann Ihre Verkehrstüchtigkeit beeinträchtigt sein Vorsicht im Straßenverkehr =>Taxi nehmen!
- können Sie nach 4-5 Stunden eine lauwarme, klare Hühner- oder Rindsbrühe zu sich nehmen.
- sind Kinder zu überwachen, damit sie nicht auf die betäubten Stellen beißen.
- den auf die Wunde gelegten Tupfer nach 1/2 Stunde entfernen.
- können Sie bei Nachblutungen auf gerolltes Stofftaschentuch beißen.

An den nächsten 6 Tagen...
- ist das Wundgebiet beim kauen zu schonen, weiche Speisen sind vorzuziehen.
- Rauchen Sie bitte nicht und trinken keinen Alkohol!
- können Sie den Mund mit lauwarmem Salzwasser spülen
- sollten Sie die Wunde nicht berühren oder an ihr saugen!
- vermeiden Sie bitte jede Anstrengung oder Sport!
- können Sie, falls Wundschmerzen auftreten eine Tablette nehmen. Sollten sie nicht nachlassen telefonieren Sie bitte bei mir an.
- wenden Sie bitte bei eventuell auftretenden Schwellungen keine Wärme an, sondern kühlen Sie bitte mit kaltem Wasser von außen. !!KEIN EIS!!
- suchen Sie mich bei Nachblutungen bitte unverzüglich meine Praxis auf. Bei schwachen Blutungen können Sie durch Aufbeißen auf ein Stofftaschentuch die Blutung zum Stillstand bringen.
- nehmen Sie bitte die Zahnpflege wieder auf, aber schonen Sie das Operationgebiet!

Während der 1. Woche sollten Sie folgendes bevorzugen...
- klare, lauwarme Hühner- oder Rindsbrühe
- Fleisch- und Wurstwaren
- harten Käse z.B. alten Gouda
- stilles Wasser
- lauwarmen Kaffee oder Tee

Auch nach der ersten Woche können Nachschmerzen oder ein fauliger Geschmack auftreten, weiterhin kann eine erneute Schwellung auftreten. Bitte kommen Sie dann in die Praxis!
Schlafen Sie mit erhöhtem Kopf. Ich wünsche Ihnen gute Besserung!
  Ratgeber der Zahnarztpraxis
Dr.med.dent. W.W.W. Panthenius




Themen und Berichte

Rund um Ihre Zähne
- Homöopathie gegen Zahnschmerz
- Die Zahnentwicklung
- Zahnpflege beginnt im Babyalter
- 20 Milchzähne bekommt das Kind
- Flouridtabletten bis zum 16 Jahr
- Nach der Operation

Umwelt / Recycling
- Das STATT Konzept

Pressemitteilungen
- Entsorgung von Bohrerrückständen

Nützliche Links
- folgen noch